Nachbericht in der Volksstimme

Der Magdeburger Lokalanzeiger der Volksstimme berichtete heute über die Inklusive Tanzshow, die im AMO Kulturhaus stattfand:

Inklusion im Rampenlicht

Längst ist der Beifall verklungen, doch die Begeisterung hallt auch noch Tage nach der III. Inklusiven Tanzshow nach. Menschen jeden Alters mit und ohne Beeinträchtigungen tanzten Seite an Seite mit Profis und sorgten für nachhaltige Emotionen. Die Show erzählte unter dem Titel “Illuminatio” die Liebesgeschichte zwischen Aurora, Tochter der Herrscherin des Lichts, und Occasus, dem Sohn des Herrschers der Dunkelheit, dargestellt von den Solotänzern Madeline Flierler (MSV 90 e.V.) und Monif “Mo” Mohamed (Da Rookies). Das Publikum wurde mit stimmungsvollen Lichteffekten, farbenfrohen Kostümen und vielseitiger Musik in eine magische Welt aus Gegensätzen und Kontrasten entführt…

Klicken Sie bitte hier, um den gesamten Artikel zu lesen.